ÖKO-POLITIK

Die Ökopolitik ist heutzutage ein äußerst wichtiger Aspekt im Bereich des Umweltschutzes. Auf Welch Art und Weise wird von uns die Öko-Politik realisiert?

LESEN SIE MEHR

Die soziale Verantwortung und die ausgeglichene Entwicklung stellen einen integralen Teil der Geschäftspolitik der Firma  Ela Wyrób Folii i Opakowań Sp. z o.o.  dar.

In unserem Unternehmen legen wir in jeder Phase des Produktionsprozesses einen besonderen Wert auf Umweltschutz sowie Arbeitsschutz und Arbeitshygiene. Die Ökopolitik wird in unserer Firma durch folgende Maßnahmen realisiert:

1. Führen der Tätigkeit gemäß den geltenden Vorschriften und Normen bezüglich des Umweltschutzes;

2. ständiges Investieren in immer modernere Maschinen und Einrichtungen, mit der besonderen Berücksichtigung ihrer Energieeinsparung und Minimierung des Rohstoffverbrauchs. Dies geschieht u.a. durch:

 a) einen sukzessiven Austausch und Modernisierung der Produktionslinien;

 b) das Kühlungssystem der technologischen Flüssigkeit Drycooler und Freecooling, das in der Verwendung der Außentemperatur im Produktionsprozess besteht;

 c) Einleitung in der Drucker-Abteilung der sog. „Nachbrenner”, also Anlagen zur katalytischen Oxidierung von Gasverschmutzungen dank dem die Emission von Verschmutzungen in die Atmosphäre verhindert wird;

 dStarten des Systems der zentralen Aufnahme und Dosierung von Rohstoffen aus Silos;

 e) Installieren der modernsten Maschine zur Recycling von Abfallfolien, die im Produktionsprozess entstanden sind, was die Verwendung des entstandenen Regranulaten durch andere, weniger anspruchsvolle Branchen, z.B. zur Produktion von Sanitärröhren, Müllsacken usw. ermöglicht;

 f) Verwendung der Technologien der Wärmepumpen zur Beheizung von Büroräumen;

 g) Errichtung einer Anlage, die die Verwendung der Wärmeenergie, die im Laufe von Produktionsprozessen entstanden sind, zur Heizung von Hallen, ermöglicht;

 h) Installieren eines Systems zur Rückkehr der sog. Reste im Extrusionsprozess;

3. das Programm des systematischen Austausches der Glimmbeleuchtung gegen energiesparendere LED-Beleuchtung;

4. Einführung und strenge Einhaltung der internen Regelungen im Zusammenhang mit der Reduzierung der Produktion von Abfällen;

5. Minimierung des Verbrauchs von chemischen Mitteln, vor allem in Wartungsmaßnahmen sowie bei Sanitärproduktionseinrichtungen, Hallen und sonstigen Räumen;

6. Mülltrennung durch:

 a) Zusammenarbeit mit hochspezialisierten externen Firmen im Bereich der Mülltrennung und Müllabgabe;

 b) Übergabe der verbrauchten elektronischen Geräte an Recyclingfirmen;

 c) Einleitung von speziellen Computerprogrammen, was zur Begrenzung des Papierverbrauchs geführt hatte;

9. Ausbildung der Mitarbeiter und ihr Engagement in umweltfreundliche Maßnahmen;

10. Sicherung der entsprechenden Arbeitsbedingungen für die Mitarbeiter sowie der Ressourcen für die ständige Entwicklung und Modernisierung der Organisation.

In der Firma Ela Wyrób Folii i Opakowań Sp z o.o. sind wir uns dessen bewusst, dass der positive Einfluss auf die Umwelt auch auf andere Nutzen übertragen werden kann, zu denen u.a. soziale Akzeptanz des Unternehmens, höherer Ruf unter Kunden, größere Glaubwürdigkeit des Unternehmens in den Augen unserer Geschäftspartner, Motivation der Mitarbeiter, Minimierung der Kosten der Tätigkeit der Firma (z.B. durch Reduzierung der Menge der hergestellten Abfälle und Kosten ihrer Entsorgung, Verringerung der Verschmutzung usw.), Steigerung der Arbeitssicherheit im Unternehmen, Herstellen von neuen Produkten und Schaffen neuer Technologien, wie auch neuer Märkte, die sich an umwetlfreundliche Prozesse anlehnen, gezählt werden.

Kontaktieren Sie unseren Berater !

+48 (22) 789 75 67

marketing@elafolie.pl

Kontakt